Kundengewinnung in Aktion

Ein Akquise-Workshop.

Kurzbeschreibung   Attraktives Angebot, tolle Referenzen, bestens qualifiziert – doch neue Kunden bleiben aus und die Auftragslage dünn? Wie Sie aktiv auf Interessenten zugehen, mit Werbebriefen Interesse wecken, Einwänden am Telefon Paroli bieten und überzeugend kommunizieren, erarbeiten Sie sich in diesem Workshop.

Hier haben Sie Gelegenheit, Ihre bisherigen Akquise-Bemühungen zu reflektieren, Ihre Wirkung auf andere zu überprüfen und Blockaden bei der Kundenansprache zu lösen. In praktischen Übungen können Sie Ungewohntes ausprobieren oder schwierige Akquise-Situationen nachvollziehen und reflektieren. Zu den folgenden Schwerpunkten gibt es Übungen mit Anleitung, Feedback und Hilfestellung vom Trainer, ähnlich wie beim Sport.

Inhalte  

  • Überzeugend argumentieren: Wie Sie den Nutzen auch emotional auf den Punkt bringen und mit Ihrer Einzigartigkeit punkten.
  • Werbebriefe wirkungsvoll formulieren: Wie Sie Neugierde wecken, in den Dialog kommen und zum Handeln ermuntern.
  • Erfolgreich telefonieren: Wie Sie zum Entscheider vordringen, mit Fragen führen und Einwänden wirkungsvoll begegnen.

Nutzen   Durch praktisches Üben gewinnen Sie an Sicherheit und sind mit maßgeschniederten Argumenten besser für die Akquise gerüstet. Sie erwerben Vertrauen in Ihre Fähigkeiten, werden mutiger und bewahren auch in überraschenden Situationen einen kühlen Kopf. Einwände bringen Sie nicht mehr so leicht aus der Bahn. Am Telefon bleiben Sie freundlich und bestimmt und behalten die Initiative. So kann Akquise Spaß machen und zum gewünschten Erfolg führen – zu neuen Kunden und mehr Umsatz.

Zielgruppe   Selbstständige Dolmetscher und Übersetzer,

  • die von der Akquise-Aufschieberitis die Nase voll haben und vom Wollen endlich ins Handeln kommen möchten.
  • die sich konkrete Tipps für die erfolgreiche Umsetzung in der Praxis wünschen
  • die bisherige Akquise-Bemühungen reflektieren und Blockaden bei der Kundenansprache lösen möchten.
  • die sich in verschiedenen Akquise-Situationen ausprobieren wollen und sich dafür einen geschützten Rahmen und professionelles Feedback wünschen.
  • die von und mit Kollegen lernen und sich mit ihnen austauschen wollen.

Vorkenntnisse   Grundlegende Kenntnisse über Marketing und Akquise (aus Fachzeitschriften, Büchern, Seminaren oder Online-Kursen) sowie eigene Akquiseerfahrungen werden vorausgesetzt.

Methoden    Kurzvortrag, Moderation, Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeit, praktische Übungen, Simulation von Akquise-Telefonaten, Reflexion, Feedback, Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Nächster Termin    05. Mai 2019 für Dolmetscher (VKD) in Köln.

Zu den Themen
Zu den Terminen