Triacom-Hotline

Erste Hilfe in Sachen Marketing und Akquise

Sie stecken fest und kommen nicht weiter? Sie stehen sprichwörtlich »auf der Leitung«, und brauchen nur einen kleinen Schubs. Einen frischen Impuls? Eine neue Perspektive? Dann sind Sie hier genau richtig. Bei der Triacom-Hotline – der tele­fonischen Marketing­beratung.

Von A wie Akquise bis Z wie Zusatznutzen erhalten Sie eine fachlich fundierte und lösungsorientierte Kurz­zeitberatung, die stimuliert, motiviert und »von der Leitung schubst«.

  • Erste Hilfe an wahlfreien Terminen
  • 30 Minuten kostenfrei
  • Bequeme Terminbuchung
  • Anruf bei Buchung garantiert

Bin ich hier richtig? Ist das für jeden etwas?

Die Triacom-Hotline steht Gründern und Dienstleistern offen, die eine kurze und knackige Beratung wün­schen und meine Arbeit kennen­lernen wol­len. Die kosten­freie Beratungs­zeit pro Person und Kalender­jahr beträgt 30 Minuten. Wer weiter mit mir arbei­ten möchte, sucht sich unter den Beratungspaketen das passende aus. Oder fordert ein individuelles Angebot an.

Die Triacom-Hotline ist auch einmalig für diejenigen da, die mich bereits in Fort­bildungs­ver­anstal­tungen erlebt haben und sich Unter­stützung bei der Umset­zung des Gelernten wünschen.

Die Triacom-Hotline ist eine tele­fonische Marketing­beratung und kein Erst­gespräch! Hier geht es direkt zur Sache: Wir arbeiten an Ihrem An­liegen. Das kosten­freie Erst­gespräch dagegen dient dem gegen­seitigen Kennen­lernen, dem Vertrauens­aufbau und der Auftrags­klärung.

Die 30 Minuten sind um – was nun?

Dann geht die kostenfreie in eine kostenpflichtige Beratung über. Sie entscheiden, ob Sie die Beratung fortsetzen oder beenden.

Und was ist mit dem Datenschutz?

Als Coach und Beraterin bin ich zur Ver­schwiegen­heit und zur aktiven Siche­rung der mir anver­trauten Infor­mationen und persön­lichen Daten verpflichtet. Diese werden für die Hotline aus­schließlich zu Zwecken der Beratung und internen Dokumen­tation sowie zur Termi­nierung und Qualitäts­sicherung verwendet. Zum Daten­schutz kann man sich hier infor­mieren: Daten­schutzer­klärung nach DSGVO