Redezeit für Sie!

Gegen Einsamkeit, Überforderung und Unsicherheit in Corona-Zeiten.

Was sind #virtualsupporttalks?

Corona hat unser Leben seit zwei Jahren fest in Griff. Mund­schutz, Abstands­regeln, Impfungen, Tests, Kontakt­sperren, die Schlie­ßung von kultu­rellen Ein­rich­tungen ... Kurz­arbeit, Home­office, Insol­venzen. Existen­tielle Sorgen, Ein­samkeit, Unsicher­heit und Pers­pektiv­losigkeit machen uns zu schaf­fen. Nicht alle halten diesem Dauer­stress stand – zumal nicht abzu­sehen ist, wann er endet. Wir fühlen uns ohn­mächtig, über­fordert und mürbe wie ein Keks.

Was helfen kann, ist darü­ber zu spre­chen. Mit Freunden, mit Bekann­ten – oder mit profes­sionellen Coaches. Kosten­frei. Auf diese Idee kamen vier Hamburger Coaches, die am 20. März 2020 mit der Pro-Bono-Initiative »Rede­zeit für dich« auf Insta­gram unter #virtualsupporttalks gestartet sind. Inzwischen haben sich mehr als 300 profes­sionelle Coaches der Initiative angeschlossen. Und ich bin seit dem Start dabei.

»Wir wollten Personen unterstützen, die in dieser Zeit einfach jemanden brauchen, der ihnen zuhört. Damit sie sich alles von der Seele reden können. Es geht oftmals um die Arbeit, um Einsamkeit. Familien und Freunde geben einem dann zu oft vor, was man tun soll. Manchmal ist es aber auch einfach schön, etwas loszuwerden.«

Annika Reiß, die mit Ute von Chamier, Christian Stegemann und Florian Schleinig die Initiative »Redezeit für dich« ins Leben gerufen hat

Redezeit: kostenfrei, vertraulich, professionell

Ich höre Ihnen zu – kostenfrei, bis zu 30 Minuten. Sie entscheiden, ob Sie mit mir am Telefon sprechen wollen oder wir uns per Videokonferenz auf Zoom treffen. Die Gespräche eröffnen Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gedanken zu sortieren, sich den Frust von der Seele zu reden, sich zu stärken sowie Mut und Zuversicht zu tanken. Unabhängig von Ihrem Thema, Ihrer Herkunft, Identität, sexuellen, religiösen oder politischen Orientierung – ich bin für Sie da. Als Coach habe ich genau das gelernt: Zuhören, ohne zu bewerten, ohne zu unterbrechen, ohne Ratschläge aufzudrängen.

Alles, was wir während der Redezeit besprechen, wird streng vertraulich behandelt.  Mehr zur sicheren Über­tragung und Auf­bewahrung ver­traulicher Daten erfahren Sie hier.

Die geeignete Zuhörerin?

Ob ich für Sie die geeignete Zuhörerin bin, müssen Sie selbst herausfinden. Stöbern Sie gern auf meiner Website oder schauen Sie sich gezielt mein Profil an. Ich bin promovierte Pädagogin, Betriebswirtin und systemischer Coach. Für die Sorgen von Gründer/innen, Selbstständigen und Unternehmern/innen habe ich ein besonders offenes Ohr, da ich seit über 20 Jahren selbstständig und mit dem »Unternehmer-Gen« ausgestattet bin.

Redezeit vereinbaren

Schreiben Sie mir eine Nachricht mit dem Betreff »Redezeit« – dann weiß ich direkt Bescheid. Verraten Sie mir, ob Sie mit mir am Telefon sprechen möchten oder per Zoom in Kontakt treten wollen. Telefonnummer nicht vergessen! Sie erhalten dann so schnell wie möglich eine Antwort mit Terminvorschlägen.

 

Redezeit vereinbaren